beauty

CBD: Natürlicher Schönmacher

Hanfprodukte und CBD-Produkte, sowie die dazugehörigen CBD-Shops öffnen im Moment an jeder Ecke. Doch was hat es mit dem Trend auf sich und was ist eigentlich CBD genau? Wir stellen unsere Lieblingsprodukte vor.

1
Foto: cottonbro via pexels

Schon seit Jahrhunderten wird der Extrakt Cannabidiol (CBD) in Kosmetik und Ernährung verwendet. Der Wirkstoff ist – im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC) – absolut legal und ungefährlich. CBD wirkt in Kosmetik entzündungshemmend, schmerzlindernd und juckreizmildernd und wird daher gerne bei Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Rosacea und Akne verwendet. Als Tee oder Tropfen kann man von CBD stresslindernde und entspannende Eigenschaften erwarten.

Indica

1
Indica / Foto: PR

Das österreichische Unternehmen hat laut eigenen Angaben die erste legale CBD-Gesichtscreme in Europa auf den Markt gebracht: die Indica CBD City Detox Day Cream. Vollgepackt mit leistungsstarken Antioxidantien und 25 weiteren natürlichen Inhaltsstoffen, wie CBD, Hanföl, Aloe Vera, Avocado, Kaffee, Reiskleieöl, Hyaluronsäure. CBD hilft als Extrakt der Hanfpflanze dabei, den Lebenszyklus der Hautzellen zu regulieren und deren Erneuerung für ein strahlendes und jugendliches Hautbild anzuregen.


Sveta

1
Sveta / Foto: Geli Goldmann

Hinter der CBD-Marke „Sveta“ steht Svetlana Ilic und ihre unglaubliche Geschichte. Von körperlichen und seelischen Schmerzen heilte sie sich mit CBD und gründete „Sveta“, um die Heilpflanze Hanf auch anderen Menschen zugänglich zu machen und über die Vorteile aufklären zu können. In ihrem Webshop findet man hochwertige Pflegeprodukte und CBD-Drops aus biologischem und fairen Anbau in Österreich.


The Body Shop

1
The Body Shop / Foto: PR

Auch ohne CBD wirkt Hanf entzündungslindernd und kann Hauterkrankungen heilen. Hanfcremen ziehen schnell ein, sind stark antioxidativ und ideal für reife und trockene Haut. Das weiß auch The Body Shop und hat sich bei ihrer Linie „Hemp“ ganz auf den Wirkstoff Hanf verlassen. Benutzt wird dafür Hanfsamenöl aus Frankreich und Bio-Aloe Vera aus Mexiko. Von der nährenden Nachtmaske über Lippenpflege, Handpflege bis zur schützenden Fußcreme wird der gesamte Körper mit Feuchtigkeit und nährenden Wirkstoffen versorgt.



Saint Charles Apotheke

1
Saint Charles Apotheke / Foto: PR

Die Hanfprodukte und CBD-Tropfen der Saint Charles Apotheke sind natürlich und aus hochwertigem Hanf aus kontrolliert biologischem Anbau in Österreich. Um wertvolle Bestandteile wie etwa Terpene oder Flavonoide für eine maximale Bioverfügbarkeit zu erhalten, wird ausschließlich Vollextrakt-CBD-Öl verwendet. Die CBD-Öle werden mit vier, sechs und acht Prozent CBD-Anteil angereichert. Auch vier verschiedene Hanftees mit Kräuterzusätzen mit und ohne CBD werden in der Apotheke hergestellt.


Sonnentor

1
Sonnentor / Foto: PR

Hanftee gilt als eines der gesündesten Getränke überhaupt. Er beruhigt, entspannt und sorgt für mehr Klarheit. Zudem hat er eine entgiftende und entsäuernde Wirkung. Der „Hanf-CBD Bio-Kräutertee“ von Sonnentor wird geschmacklich als herb, harzig und grasig beschrieben. Die Blätter kommen natürlich aus biologischem Anbau in Österreich. Hanftee ist der Alleskönner schlechthin und hilft beim Entspannen, Einschlafen, stärkt die Lunge und das herz und lindert Verdauungsbeschwerden.

22.09.2020