beauty

What's in my Make-up-Bag

flair-Beauty-Redakteurin Sara lässt uns einen Blick in ihr Make-up-Täschchen werfen

1

1. Pretty in Pink:

Der richtige Lack gibt selbst dem langweiligsten Outfit das gewisse Etwas! Mein Favorit: Lack in „watermelon“ von essie.

Hier geht's zum Shopping-Link


2. Duft to go:

Der Zerstäuber von Reload lässt sich individuell befüllen und kommt mit Sicherheit durch jede Security-Kontrolle.

Hier geht's zum Shopping-Link

3. kleine Bürste für unterwegs:

Ohne die gehe ich nicht aus dem Haus. Sie ist die Rettung an Bad Hair Days und passt selbst in die kleinste Clutch.


4. Perfect Match:

Für einen rosigen, strahlenden Teint verwende ich die vier harmonierenden Farbnuancen des „Le Prisme“ Blush in „Lune Rosée“ von Givenchy. Tolles Extra: Der Pinsel ist in die Palette integriert.

Hier geht's zum Shopping-Link


5. Haargummis:

Wenn eines in meiner Beauty-Bag nicht fehlen darf, dann sind das Haargummis. Meine derzeitigen Lieblinge sind die „invisibobbles“ in allen Variationen. Durchsichtig, Metallic oder doch in einem kräftigen Rotton? Bei den haarschonenden Gummis, ist für jedes Outfit der richtige dabei.

Hier geht's zum Shopping-Link


6. „Light-Expert Click Brush“ von By Terry:

Ob Highlights setzen, Grundierung verwischen oder das Make-up aufrischen: Die „Light-Expert Click Brush“ von By Terry ist alles in einem. Perfekt für unterwegs!

Zum Shopping-Link


7. „Rouge Coco Shine“ in „Téméraire“ von Chanel:

Tolle Farbe und Pflege in einem: der „Rouge Coco Shine“ in „Téméraire“ von Chanel überzeugt mich nicht nur durch seinen tollen, kräftigen Ton sondern auch durch den HydraTendre-Komplex, der die Lippen durchfeuchtet und so noch mehr zum Strahlen bringt.

Hier geht's zum Shopping-Link

8. Glossy Lips voN „Color Elixier Gloss“:

Lange wurde Lipgloss aus den Beauty-Bags verbannt. Doch das ist seit letzter Saison vorbei. Mein Favorit: der Glossy Lips von  „Color Elixier Gloss“ in der Farbnuance „122-22“ von être belle.

Hier geht's zum Shopping-Link

14.12.2015