beauty

Maniküre-Trends zum Valentinstag

Love is in the air... ob klassisch Rot oder Pink mit Glitzer – wer den Tag der Liebe gebührend feiern möchte, kann mit kreativer Nail Art ein Zeichen setzen.

Trend 1: Multi-Color

Die farbenfrohe Maniküre in Rosé und Rot-Tönen lädt zum Experimentieren ein.

Trend 2: Love-Message

Eine umgedrehte French-Manicure mit roten Spitzen und filigranen Buchstaben – für diese Variante benötigt man eine ruhige Hand oder einen professionellen Nail-Artist.

Bedeutend einfacher ist dieser romantische Style, bei dem die Nägel zur Hälfte mit pinken Glitzer bedeckt sind. Damit alles gut hält, muss der darunter liegende Klarlack beim Auftragen noch feucht sein.

Damit gelingt der Look:

 

Dior Vernis Glow Vibes in „Perfect Peach“


Der limitierten Nagelack in sanftem Pfirsichton überrascht mit süßem Duft.

1
Foto: PR

Chanel Le Vernis in „Radiant Rouge Noir“


Pure Verführung: ein dunkles Rot mit dezenten Schimmer.

1
Foto: PR
1
Foto: PR

Essie Valentines Kollektion „Talk sweet to me“


Ein rosiges Pink, das sich dank Geltextur besonders leicht auftragen lässt.

07.02.2020