fashion

Ein Wochenende in ... München

Sommerzeit ist Reisezeit. Deshalb stellt flair sommerliche Hot Spots vor, die sich perfekt für ein verlängertes Wochenende eignen. Den Anfang macht die bayerische Landeshauptstadt:



Auktion Vintage Culture

3
Foto: Neumeister Münchener Kunstauktionshaus
Foto: Neumeister Münchener Kunstauktionshaus
Foto: Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Das Münchner Auktionshaus Neumeister veranstaltet am 15. Juli 2019 unter dem Motto „Von Haute Couture to Generation Z“ eine Vintage-Auktion mit Kleidungsstücken aus der französichen Hauptstadt. Neumeister Inhaberin Katrin Stoll und Kreativkurator Peter Kempe haben hierzu seltene und hochwertige Teile aus Haute Couture und Prêt-à-Porter zusammen getragen. Darunter befinden sich unter anderem wertvolle, historische Exemplare von Yves Saint Laurent, Coco Chanel und Karl Lagerfeld für Chloé und Chanel. Die Kleidungsstücke stammen aus der Sammlung des seit 45 Jahren tätigen Haute-Couture-Sammlers und -Händlers Didier Ludot im Pariser Palais Royal.

Wirtshaus Maximilian

Der Wirt Stephan Alof und Fabian Stingl renovierten die frühere Kneipe und verwandelten sie 2015 in ein modernes Wirtshaus. Das Wirtshaus Maximilian befindet sich im hippen Szeneviertel Glockenbach und bietet neben bayrischen Schmankerln ausgewählte Weine und beste Biersorten.



Schwittenberg

Ein Paradies für Modeliebehaber stellt das Schwittenberg dar. Der Shop befindet sich in Mitten der Münchner Altstadt und bietet eine Bandbreite an hochwertigen und sorgfältig zusammengestellten Designs und Marken.



Goldene Bar

Im Haus der Kunst befindet sich die Goldene Bar – einer der Klassiker der Münchner Barszene. Großflächige goldene Landkarten, die die hohen Wände der Bar zieren und der große Kronleuchter aus den 1920-er Jahren versetzen die Gäste in eine andere Zeit. Neben klassischen Getränken und eigens kreierten Cocktails bietet die Goldene Bar unter anderem auch eine Terasse mit Blick auf den Englischen Garten.

13.07.2019