fashion

Unisex überall

Mode kann alles und Mode darf alles! Da kann man auch gerne mal das Geschlecht wechseln oder sich komplett genderneutral kleiden: Der Pulli vom Lover, die Jeans vom Bruder und das Hemd vom Vater schauen an weiblichen Körpern genauso schick aus. Den Look komplett macht ein schlichter, stylischer und geschlechtsneutraler Sneaker. Wir zeigen drei schöne Beispiele.


Prada x Adidas Originals

  • PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR
  • PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR
  • PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR
  • PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR PRADA FOR ADIDAS / Foto: PR

Das Kult-Modell „Superstar“ hat schon einige Trends und Generationen überlebt. Jetzt bekommt der klassische weiße Turnschuh durch die Kooperation mit Prada einen erneuten Boost. Die stromlinienförmige Silhouette des adidas Originals Superstar-Sneakers - ein von Natur aus modernes, völlig unisex-Design, das erstmals 1969 entworfen wurde - wird in Vollnarbenleder übersetzt. Seine Ursprünge - Made in Italy - sind in die Seite eingeprägt. Zusammen mit den doppelten Logos von Prada und adidas Originals, die auch auf der Zunge jedes Paares erscheinen. Der neue Prada Superstar wird ab dem 8. September 2020 zusammen mit ausgewählten Großhändlern über Prada-Boutiquen und adidas Flagship-Stores weltweit eingeführt. Das Sortiment ist auch über prada.com und adidas.com erhältlich.


Eytys

1
Eytys via farfetch / Foto: PR

Das Sneaker-Label Eytys aus Stockholm möchte mit seinen Produkten dem Lebensgefühl der Generation Y Ausdruck verleihen: "Geboren in den boomenden 80er-Jahren, aufgewachsen mit der Street-Kultur der 90er, dem absoluten Konsum verfallen und gewohnt, alles in Reichweite zu haben." Neu im Herbst kommen die Fugu Suede Modelle, die durch Spike-ähnliche Aufsätze an den Seiten optisch an Fußballschuhe erinnern.

Fateeva

  • FATEEVA Season 3 by Tim Christokat & Johanna Posch / Foto: PR FATEEVA Season 3 by Tim Christokat & Johanna Posch / Foto: PR

Genderneutrales Design ist nicht nur international ein Thema, auch das Wiener Schuhlabel FATEEVA präsentiert Sneaker für Mann und Frau, die sich nicht eindeutig zuordnen lassen. Aktuell ist die Kollektion „Season 3“ mit dem Modell „DEF07MS03“. Der High-Top-Derby besticht durch qualitativ hochwertiges Kalbsleder und Kalbslederfutter.

04.09.2020