kultur

Gewinnspiel: Lisa Batiashvili präsentiert „City Lights“

Lisa Batiashvili nimmt uns auf ihrem neuen Album mit auf eine musikalische Weltreise. Inspiriert von Charlie Chaplins Filmmusik zu „Lichter der Großstadt“, widmet sich die Geigerin, die zu den weltweit gefragtesten Talenten der jüngeren Generation zählt, denjenigen Städten, die in  ihrem Leben besondere persönliche oder
musikalische Bedeutung haben.
Zum Release ihres neuen Albums „City Lights“ verlosen wir drei Sets bestehend jeweils aus einer CD und dem Duft „No.30 Thè Arabique (50 ml)“ der Berliner Duft-Manufaktur Frau Tonis Parfum.

1
Lisa Batiashvili / Foto: Andre Josselin

Lisa Batiashvili entwickelte ein autobiografisches Konzept für das Album. Es geht aus von elf Städten, die in ihrem Leben besondere persönliche oder musikalische Bedeutung haben: Tiflis beispielsweise, wo die Musikerin geboren wurde; München, wo sie studierte und sich erstmals ernsthaft mit Bach beschäftigte; Helsinki, wo der Sibelius-Wettbewerb den Beginn ihrer Karriere markiert; oder Berlin, das ihre geistige Heimat ist.

Die Idee zu diesem Album entstand bei einem Gespräch zwischen Batiashvili und einem befreundeten Musiker, dem Komponisten und Arrangeur Nikoloz Rachveli. Charlie Chaplin, der im vergangenen Jahr 130 Jahre alt geworden wäre, schuf viele Soundtracks zu seinen Filmen selbst. Sowohl Rachveli als auch Batiashvili mögen seine Musik. „Chaplin war ein Multitalent – Filmschauspieler, Drehbuchautor, Produzent, aber auch ein Komponist von herrlicher Musik. Für mich steht sein Können für die Schönheit und kreative Fantasie des 20. Jahrhunderts.“, sagt die Geigerin.

Batiashvili, die bereits mit zahlreichen Klassik-Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. als zweifache ECHO Klassik Preisträgerin), vereint in den elf Kompositionen des Albums unterschiedliche Musikrichtungen, von Klassik über Jazz bis Popmusik und bezieht Musiker*innen wie Katie Melua oder Till Brönner mit ein.

„Egal, wohin du gehst oder wie weit entfernt du schließlich bist, du behältst immer eine besondere Beziehung zu Orten, die einmal ein Teil von dir waren“, so Lisa Batiashvili. „Es sind alles Städte, die ich nicht nur durch ihre Bauwerke und Museen kenne, sondern von Grund auf. Ich wollte meine Liebe zur Musik, zur Kultur und zu den Menschen dieser Orte zum Ausdruck bringen und dem nachgehen, was so besonders an ihnen ist, in einem positiven, individuellen Sinn.“

Mehr Infos hier

1
Lisa Batiashvilis neues Album City Lights / Foto: PR

Mitmachen und gewinnen!

Gewinnen Sie zum Release von Lisa Batiashvilis Album „City Lights“ eins von drei Sets bestehend jeweils aus einer CD des Albums und dem Duft „No.30 Thè Arabique (50 ml)“ der Berliner Duft-Manufaktur Frau Tonis Parfum, im Gesamtwert von über 320 €.

Teilen Sie den Beitrag auf Facebook und beantworten Sie die Gewinnspielfrage.

(Einsendeschluss ist der 9. Juli 2020)

1
Foto: PR

FRAU TONIS PARFUM ist der Hotspot für außergewöhnliche Düfte!
Die Berliner „Werkstatt der Düfte“ offeriert außergewöhnliche Nischenparfums, darunter auch die Duftneuheit No. 30 Thé Arabique – Balsamisch, Exotisch, Warm. Mit Noten von schwarzem Tee, Moschus und irischem Whiskey. 

Mehr Infors zu Frau Tonis Parfum hier: https://www.frau-tonis-parfum.com/

Die Teilnahme ist nur für Personen ab 18 Jahren und in Deutschland und Österreich zulässig. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der ahead Media GmbH sind von der Verlosung ausgeschlossen.

24.06.2020