360° Flair Cities

City Stop: Fashion Week Mailand

Fünf Insider geben in der September-flair Tipps für einen perfekten Tag in den Mode-Metropolen New York, London, Mailand und Paris. Hier verrät die Gründerin des Conceptstores Antonia, Antonia Giacinti, ihre Geheimtipps in Mailand:

1
Street Style Mailand / Foto: catwalkpictures.com
1
Foto: Antonia

10 Uhr: Den Tag starte ich mit dem besten Kaffee der Stadt in der Langosteria auf der Galleria del Corso. Viele denken, dass sich die Langosteria vor allem zum Mittag- oder Abendessen eignet, nur wenige wissen um den ausgezeichneten Kaffee des Hauses. Gerne besuche ich auch das Marchesi 1824 – eine der ältesten und besten Konditoreien Mailands, entweder am historischen Standort auf der Via Santa Maria alla Porta oder auf der zentral gelegenen Via Monte Napoleone. Hier kann man am Morgen entspannt bei einer Tasse Kaffee zuschauen, wie die Stadt langsam erwacht. Perfekt, um den Tag zu starten.

1
Das Langosteria Bistrot bietet neben exklusivem Private Dining auch den besten Kaffee der Stadt / Foto: Claudia Calegari


11 Uhr: Zum Mittagessen gehe ich ins Dvca in der Via Rovello. Ein Ort, der sich wie ein Zuhause anfühlt. Das Restaurant, in dem Tradition auf Moderne trifft, eignet sich hervorragend für ein schnelles Geschäftsessen, aber auch für einen entspannten Lunch mit Freunden. Besonders im Winter lädt das Dvca mit seinem gemütlichen und eleganten Interieur zum Verweilen ein. Sollte noch etwas Zeit übrig bleiben, besuche ich gerne das Museum Pinacoteca di Brera oder das Museo delle Culture, dessen faszinierende Räumlichkeiten schon selbst ein Kunstwerk darstellen.

1
Im renovierten Palazzo Cagnola aus dem 19. Jahrhundert findet sich die Boutique Antonia / Foto: Antonia

17 Uhr: An manchen Abenden ist meine Vorstellung von einem Aperitivo, meinen Kunden ein Glas Champagner zu servieren. Weil es hier eine tolle Auswahl an Aperitifs gibt, gehe ich gerne in den Doping Club – die Bar des Hotel The Yard. Die Einrichtung besteht aus Vintagemöbeln, die der Bar eine einzigartige Atmosphäre mit britischem Flair verleihen. Wirklich jedes Stück hier besitzt seine eigene
Geschichte.

1
Die Cocktailbar des Doping Clubs im The Yard Milano bietet eine große Auswahl an hausgemachten Spirituosen / Foto: The Yard Milano

RESTAURANTS & BARS

Dvca
Via Rovello,18
20121 Mailand
http://dvca.it/

Langosteria Bistrot
Via Privata Bobbio, 2
20144 Mailand
http://langosteria.com/langosteria-bistrot/

Langosteria Café
Galleria del Corso, 4
20122 Mailand
https://langosteria.com/langosteria-cafe-milano-2/

Marchesi 1824
Via Monte Napoleone, 9
20121 Mailand
https://www.pasticceriamarchesi.com/de.html

Palazzo Parigi Hotel
Corsodi Porta Nuova, 1
20121 Mailand
http://www.palazzoparigi.com/en/

Ristorante da Giacomo
Via Pasquale Sottocorno, 6
20129 Mailand
http://www.giacomoristorante.com/

The Yard Hotel
Piazza Ventiquattro Maggio, 8
20123 Mailand
https://www.theyardplaces.com/the-yard-milan/

SHOPPING

Antonia
Via Cusani, 5
20121 Mailand
https://www.antonia.it/de

MUSEEN

Museo delle Culture
Via Tortona, 56
20144 Mailand
https://www.mudec.it/ita/

Museo del Novecento
PiazzadelDuomo,8
20123 Mailand
https://www.museodelnovecento.org/it/

Palazzo Reale
Piazza del Duomo, 12
20122 Mailand
https://www.palazzorealemilano.it/

Pinacoteca di Brera
Via Brera, 28
20121 Mailand
https://pinacotecabrera.org/

28.09.2020